DE
  • Objekt- und Drohnentrackinng

Objekt- und Drohnentracking

Die Detektion und Abwehr von kriminell oder terroristisch verwendeten Mikro-Drohnen wird immer bedeutender.

Mit unseren optischen Geräten und den dazugehörigen Softwarelösungen ist es möglich, selbst kleine und agile Objekte (z. B. Drohnen) automatisiert zu erkennen und zu verfolgen (Tracking).

Unsere Geräte können beispielsweise zur Luftraumabsicherung für Flughäfen zum Einsatz kommen und über die eigenständige Detektion von Drohnen rechtzeitig gefährliche Objekte im Sichtfeld erkennen.

Die Trackingfunktion lässt sich auf unterschiedlichste Objekte einstellen (trainieren) und kann auch mehrere Objekte bzw. Personen voneinander unterscheiden und separat tracken.

Um die Position und Entfernung eines Objektes oder einer Person zu bestimmen, bieten wir automatisierte Lösungen an, um beweissichere Bilder und Videos mit Metadaten, Geodaten und Entfernungsinformationen zu referenzieren.

Eine Zielentfernungsmessung ist bei einigen unserer Systeme (wie z. B. MODAR) mittels eines integrierten Laserentfernungsmesser möglich.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Gerne beraten Sie zu unseren Produkten oder Dienstleistungen.

+49 421  94 961 10